LIFE DICCA – message unterstützt das Ökosystem Donauinsel

Der Klimawandel ist ein Thema, das auch uns besonders am Herzen liegt. Im Auftrag der Stadt Wien (MA 45 – Wiener Gewässer) haben wir das EU-Projekt LIFE DICCA (“Danube Island Climate Change Adaptation“) unterstützt, mit dem negativen Auswirkungen auf die Tier- und Pflanzenwelt der Donauinsel entgegengesteuert werden soll.

Dazu gehörten u.a.

  • die Gestaltung unterschiedlicher Informations-Materialien (Flyer etc.)
  • die Gestaltung kinderfreundlicher Informationen (Windrad zum Selberbasteln)
  • und: das Branding des DICCA Bully’s

Der DICCA Bully – ein Eyecatcher auf vier Rädern

Der modernisierte und mit einem Katalysator ausgestattete DICCA Bully wird auf der Wiener Donauinsel stationiert und die Besucherinnen und Besucher mit Informationen rund um Wiens größtes Naherholungsgebiet an einem Gewässer versorgen. Dank neuem Design ist der Bully ein bunter Eyecatcher, der dem Thema Klimaschutz die nötige Aufmerksamkeit zuteil werden lässt.

Die Donauinsel ist ein wertvolles Ökosystem, das es zu schützen gilt. Durch die klimatischen Änderungen sind auch heimische Pflanzen- und Tierarten bedroht. Mit dem EU-Projekt LIFE DICCA setzt die Stadt Wien zwischen 2018 und 2023 wichtige Maßnahmen, um das Ökosystem Donauinsel zu erhalten.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

0 Kommentare

Ihr Kommentar

Möchten Sie an der Diskussion teilnehmen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.