Das ist das schrecklichste Projekt von allen!

Unsere neue Website

Die Quelle dieses Ausrufs möchte anonym bleiben, war dies doch lediglich ein Ausdruck schierer Verzweiflung und keine allgemeingültige Aussage zu dem, was wir nun vor uns haben: unsere neue message-Website.

„Na, die müssen Zeit haben! Vor Weihnachten eine neue Website raushauen.“ Mitnichten! Keine Zeit. Aber leider keine Zeit seit Monaten. Designed im Februar. Fertig programmiert im April. Ein bisserl befüllt im Sommer. Mehrere selbst gewählte Go-live-Termine ungeniert vorbeigehen lassen. Aber jetzt – jetzt, wo wir ohnedies schon vorweihnachtlich voll Yogi-entspannt Kopfstehen (wenn wir es denn nur könnten, das mit dem Kopfstand) – genau jetzt meint der Chef: F-E-R-T-I-G—W-E-R-D-E-N !!! Nein – wir „gönnen“ uns nicht die Blamage, heuer wieder keine neue Website für uns selbst geschafft zu haben. Nein – heuer ganz sicher NICHT! Schlafen ist sowieso überbewertet. Geschenke einkaufen gehen auch. Außerdem sind es ja noch ein paar Tage bis Weihnachten.

Ja, unser Programmierpartner gugler spricht übrigens noch mit uns. Und ja, wir freuen uns, dass wir so viele tolle Projekte herzeigen können, dass wir eben zum Release-Datum noch nicht fertig sind. Aber eine Website ist ja nie fertig, soll sie auch nicht sein, sondern ständig wachsen, sich erneuern (ach ja: warum tut sie das eigentlich nicht von alleine?!?) und immer wieder ein neues Kapitel unserer Story erzählen.

Bleiben Sie dran – wir werden Sie trotz aller guten Vorsätze sicher nicht zuspammen 😉

0 Kommentare

Ihr Kommentar

Möchten Sie an der Diskussion teilnehmen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.